zur Person

Ausbildung

Ausbildung:

    • 2009: Diplom-Psychologin (Universität Koblenz-Landau und Université libre de Bruxelles) Schwerpunkte klinische Psychologie, Gesundheitspsychologie und pädagogische Psychologie
    • 2012: Promotion (Dr. rer.nat.) an der Eberhard Karls Universität Tübingen
    • 2014: Erlaubnis der beruflichen Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz
    • 2014-2016: Ausbildung zur systemischen Einzel-, Paar- und Familientherapeutin (DGSF)
    • 2019: Ausbildung "Klettern in der Psychotherapie"
    • Ausbildung zur psychosozialen Fachkraft in der Einsatznachsorge nach der Critical Incident Stress Management Methode (Mitchell)
    • Fortbildungen in systemischer Therapie, Gesprächspsychotherapie nach Rogers, Krisenintervention, Verhaltenstherapie, Familientherapie, Paartherapie.

Berufserfahrung:

      • Verschiedene psychotherapeutische Beratungsstellen und –einrichtungen
      • Stressklinik in Brüssel, Belgien
      • Rettungsdienst, Einsatznachsorge nach belastenden und traumatischen Einsätzen
      • Berufstätigkeit im Schulsystem mit Kindern, Lehrern und Eltern
      • Forschung im Bereich der klinischen Psychologie und Psychotherapieversorgung

Mitgliedschaft Fachverbände und Vereine:

      • Mitglied im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP)  (http://www.bdp-verband.de)
      • Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e.V. (DGSF) (https://www.dgsf.org)
      • Mukoviszidose e.V. (http://www.muko.info)
      • Schatten und Licht e.V.  Krise rund um die Geburt  (http://www.schatten-und-licht.de)

Privat:

      • verheiratet, Mutter von drei Töchtern

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken